Drucken

von Alexandra Schermann
Zugriffe: 5659
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Leistungsfähige TeamsLeistungsfähige Teams 215x215

Teams wurden in den 1970er Jahren in Organisationen eingeführt und sollten durch die höhere Selbstbestimmung, zu mehr Arbeitszufriedenheit sowie einer Effizienzsteigerung führen. Heute wird oft von Teamarbeit und Teamentscheidungen gesprochen, obwohl von echter Teamarbeit keine Rede sein kann.
Und Ihnen wird sicher auch der Teamspruch "T.e.a.m = Toll, ein anderer macht´s" bekannt sein.

Was ist eigentlich ein Team?

Ein Team ist eine besondere Form der Gruppe in einem Arbeitskontext. Die Teammitglieder haben eine gemeinsame Aufgabe, ein gemeinsames Ziel sowie die Möglichkeit der direkten Kommunikation. Teams sind sowohl ein Arbeitsinstrument um eine Aufgabe zu erfüllen, als auch ein soziales System, das eine eigene Identität entwickelt. Die vordergründigen Aufgaben des Teams sind Leistungserbringung und Problembewältigung. Wichtige Aufgaben sind jedoch auch Weiterqualifizierung, Lernen sowie Teamerhalt und Teamentwicklung.

Was sind die Vorteile eines Teams?

Teams werden in Organisation zur Leistungssteigerung eingesetzt. Man ernennt das Team und erwartet sofort Höchstleistungen. Doch ein Team braucht zunächst Zeit seine inneren Strukturen zu entwickeln. Denn diese sind ausschlaggebend dafür, dass in weiterer Folge das Team wirklich leistungsfähiger ist als die Summe der Einzelleistungen. Gerade bei zeitlich befristeten Teams (wie z.B. Projektteams), wird dieser Phase oft zu wenig Raum gegeben.

Die Vorteile von gut funktionierenden und leistungsfähigen Teams sind

  1. Prozessorientiertes Denken
  2. Umfangreiches und breit gestreutes Know-How
  3. Ausgleichen von Fehlern und einseitigen Annahmen über die Realität
  4. Verbesserung der Ergebnisqualität durch gegenseitige Einbindung und Abstimmung
  5. Mitverantwortlichkeit für das Ergebnis durch den stärkeren Zusammenhalt
  6. Teams entwickeln sich selbst weiter und finden auch in kritischen Situationen geeignete Vorgehensweisen zur Zusammenarbeit.

Und dass sie in oder mit einem leistungsfähigen Team arbeiten merken sie daran, dass die Arbeit nicht nur produktiv und innovativ ist, sondern auch Spaß macht.

Voraussetzungen für leistungsfähige Teams